Private Krankenversicherung

Herzlich Willkommen

Bei Danncon, die Versicherungsmakler. Hier finden Sie alle relevanten Informationen über die privaten Krankenversicherung.
Ob Wechsel von der gesetzlichen in die private Krankenversicherung oder Wechsel in einen besseren private Krankenversicherungs-Tarif - wir kümmern uns darum.

Gute Gründe zum Wechsel in die private Krankenversicherung

- In der gesetzlichen Krankenversicherung dürfen die Leistungen nur ausreichend, zweckmäßig und wirtschaftlich sein - sie dürfen das Maß des Notwendigen nicht überschreiten. In der privaten Krankenversicherung ist jeder Versicherungsfall die medizinisch notwendige Heilbehandlung. In der Praxis könnte es demnach so sein, dass ein gesetzlich Versicherter und ein privater Versicherter mit den gleichen Beschwerden anders behandelt wird. Während einem gesetzlich Versicherten mit Schulterschmerzen erst einmal nur Ruhigstellung und eine entzündungshemmende Creme verordnet wird - bekommt ein privat Versicherte eine Röntgenaufnahme der Schulter oder Ähnliches um einen Bruch oder Arthrose auszuschließen. Auch bei Bluthochdruck ist die Zahl derer, die einen gut eingestellten Blutdruck haben bei privat Versicherten höher, als bei gesetzlich Versicherten.


- Durch die Festlegung eines Selbstbehaltes können Sie in der privaten Krankenversicherung Einfluss auf Ihren Beitrag nehmen - in der gesetzlichen Krankenversicherung nicht.


- In der gesetzlichen Krankenversicherung richten sich die Beiträge nach Ihrem Einkommen - in der privaten Krankenversicherung nach dem gewünschten Versicherungsumfang, dem Eintrittsalter, dem Beruf und dem Gesundheitszustand. Daraus ergibt sich, dass in der Regel junge Ledige ohne Vorerkrankungen in der privaten Krankenversicherung günstigere Beiträge zahlt als in der gesetzlichen Krankenversicherung.


- In der gesetzlichen Krankenversicherung sinken und steigen die Beiträge automatisch mit dem Einkommen - bis maximal zur Beitragsbemessungsgrenze. In der privaten Krankenversicherung steigen die Beiträge nur auf Grund eventuell steigender Kosten etwa durch Überalterung des Versicherten oder medizinischen Fortschritt.

WER kann in die private Krankenversicherung wechseln?

- Arbeitnehmer mit einem Einkommen über der Jahresarbeitsentgeltgrenze (JEG)
- Beamte
- Selbstständige
- Freiberufler
- Studenten (diese müssen sich zu Beginn des Studiums auf Antrag von der Versicherungspflicht befreien lassen) - bis zum 30. Lebensjahr gibt es in der privaten Krankenversicherung sogar spezielle Studententarife.


Beim Vertragsabschluss wird von der privaten Krankenversicherung der gewünschte Versicherungsumfang, der Beruf, das Eintrittsalter und der Gesundheitszustand geprüft. Bei bestimmten Vorerkrankungen kann zum Risikoausgleich ein Leistungsausschluss oder ein Risikozuschlag vereinbart werden.

Krankenversicherungsarten

Ähnlich wie bei der KFZ-Versicherung kann der Umfang der privaten Krankenversicherung unterschieden werden.
Vollversicherung - Absicherung der gesamten Krankheitskosten.
Teilversicherung - Absicherung nur eines Anteils der Krankheitskosten.

Zusatzversicherung:


- Pflegezusatzversicherung
- Auslandskrankenversicherung
- Krankenhaustagegeld
- Krankentagegeld
- Zahnzusatzversicherung

Welche ist nun die Beste?

Lassen Sie sich auf jeden Fall beraten!
Die Leistungen der privaten Krankenversicherung unterscheiden sich nicht nur zwischen verschiedenen Versicherungsgesellschaften, sondern auch innerhalb der angebotenen Tarifen eines Versicherungsunternehmens.
Es ist verständlich, dass der gleiche Tarif nicht für einen verheirateten  Familienvater mit hohem Eintrittsalter und einer kinderlosen, ledigen, jungen Frau geeignet ist.
Lassen Sie sich also nicht auf eine Versicherung A ein, nur weil Ihre Arbeitskollegen auch alle dort versichert sind und diese als gut bezeichnen. Es kann gut sein, dass ein bestimmter Tarif einer Versicherung B viel besser zu Ihren Wünschen und Ansprüchen passt.
Wir Makler von Danncon werden für Sie den optimalen Tarif bei der Versicherung anbieten, der am Besten zu Ihnen passt - nicht umgekehrt.

Wie verläuft ein Wechsel?

Im ersten Schritt werden wir mit Ihnen zusammen ermitteln, welche Wünsche und Leistungen Ihnen in der privaten Krankenversicherung besonders wichtig sind. Dann werden wir aus einer großen Vielzahl an Versicherungsunternehmen und Tarifen die besten Angebote für Sie aufbereiten, sodass Sie am Ende nur noch entscheiden müssen, bei welcher Versicherung und in welchem Tarif Sie versichert sein wollen.
Der Antrag auf eine private Krankenversicherung wird gestellt und nach Abschluss der Prüfung des Versicherungsunternehmens ist es geschafft - Der Wechsel von der gesetzlichen Krankenversicherung zur privaten Krankenversicherung.

Jetzt sind Sie dran - nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Danncon Versicherungsmakler
Am Kräutergarten 15 - 17
85221 Dachau
Unser Telefonservice für Sie: 08131 / 356 06 06
Öffnungszeiten Montag bis Samstag 8.00 Uhr bis 20.00 Uhr (nach Vereinbarung später).
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!